Medien: Update der Hope Channel-App - Adventistischer Fernsehsender auf Smartphones und Tablets
print druckenemail versenden

Alsbach-Hähnlein/Deutschland, 30.07.2017 / SDH/APD

Der christliche Fernsehsender Hope Channel des adventistischen Medienzentrums Stimme der Hoffnung (SDH) bietet ab sofort eine neue App-Version zum kostenlosen Download an.

Neue Hope Channel-App

Neue Hope Channel-App

© Foto: Stimme der Hoffnung

Die vormals kostenpflichtige App ist jetzt kostenlos abrufbar. Neben technischen Neuerungen und Anpassungen für aktuelle und kommende Smartphones und Tablets sind weitere neue Inhalte hinzugekommen. So zum Beispiel weitere Livestreams aber auch Mediatheken von Hope Channel Japan, Dänemark und Grossbritannien (UK), Speranta TV aus Rumänien sowie Hope Channel Radio aus Deutschland. Ebenso ist es mit der neuen iPhone- und iPad-App jetzt möglich, Videos auch über Apple-TV auf den Fernseher zu streamen.

Damit stehen allen Benutzern derzeit 19 Livestreams zum Beispiel in Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Norwegisch, Hindi, Arabisch, Chinesisch, und mehr als 10 Mediatheken verschiedener Hope Channel-Sender weltweit mit tausenden Videos zur Verfügung. Nach Angaben des Senders wurde die Hope Channel-App bisher mehr als 160.000 Mal heruntergeladen.

Hope Channel-App für Android im Google Play Store:
play.google.com/store/apps/details?id=de.stimmederhoffnung.hopechannel&hl=de
Hope Channel App für iOS im Apple App Store:
itunes.apple.com/de/app/hope-channel/id373523568?mt=8

Hope Channel Deutschland
Hope Channel war nach eigenen Angaben der erste deutsche TV-Sender, der bereits im Juli 2010 eine iPhone-App angeboten hat. Der Hope Channel erhielt Anfang 2009 von der hessischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien beziehungsweise der Kommission für Zulassung und Aufsicht die Zulassung als 24/7 Fernsehsender und ist über ASTRA, einige Kabelnetze sowie im Internet frei zu empfangen. Der Sender gehört zum Medienzentrum Stimme der Hoffnung der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten mit Sitz in Alsbach-Hähnlein bei Darmstadt (www.stimme-der-hoffnung.de).

back (1'774 Zeichen)


Hinweise Top

APD-Meldungen als PDF zum Herunterladen auf Dropbox:
https://www.dropbox.com/sh/m9tu5b6f767kgch/AABMOCZxMpGsSn8bHR_VqNbma?dl=0

APD auf Facebook
https://www.facebook.com/APDSchweiz/?fref=ts

APD auf Twitter
https://twitter.com/apd_ch

Impressum Top

Nachrichtenagentur APD
(Adventistischer Pressedienst)
Postfach
CH-4020 Basel
E-Mail: APD-CH(at)apd.info
Web: https://www.apd.media/

Herbert Bodenmann (verantwortlich), Journalist SFJ
Tel: +41 79 225 95 11
Christian B. Schäffler, Journalist SFJ

© Nachrichtenagentur APD Basel (Schweiz) und Ostfildern (Deutschland). Kostenlose Textnutzung nur unter der Bedingung der eindeutigen Quellenangabe "APD". Das © Copyright an den Agenturtexten verbleibt auch nach ihrer Veröffentlichung bei der Nachrichtenagentur APD.

APD ® ist die rechtlich geschützte Abkürzung des Adventistischen Pressedienstes.

Die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten ging aus der Erweckungsbewegung des 19. Jahrhunderts hervor. Gegenwärtig (6/2017) zählt sie über 20 Millionen erwachsene Mitglieder in 215 Staaten und Territorien der Erde. In der Schweiz sind 4.652 Mitglieder in 54 Gemeinden und drei Gruppen organisiert. Die einzige Glaubensgrundlage der Adventisten ist die Bibel.