Newsmeldung per Mail versenden

E-Mail-Adresse Empfänger
E-Mail-Adresse Absender

Kondome für Ehepaare
print druckenemail versenden

Dar-es-Salaam/Tansania, 28.01.2005 / APD

Die Siebenten-Tags-Adventisten befürworten die Verwendung von Kondomen bei Ehepaaren, wenn ein Partner mit HIV infiziert ist. Das sei eine gute Möglichkeit, um die Infizierung mit AIDS zu verhindern, sagte Professor Mutuku Mutinga, Beauftragter der adventistischen Weltkirchenleitung für Ostafrika, während eines Kongresses für Buchevangelisten in Dar-es-Salaam/Tansania. Andererseits lehne die Kirche aber Kondome für Nichtverheiratete ab, da sie die Unmoral nicht gutheissen könne. Für diesen Personenkreis sei sexuelle Abstinenz der beste Schutz gegen AIDS. "HIV ist in Ostafrika ein ernstes Problem, das alle Gesellschaftsschichten und insbesondere die Jugend betrifft", betonte Mutinga. Die adventistische Kirche habe verschiedene Programme zur AIDS-Aufklärung und dem Umgang mit dieser Krankheit entwickelt. Dazu gehöre auch die Betreuung von HIV-Infizierten. In Ostafrika leben über zwei Millionen erwachsen getaufte Siebenten-Tags-Adventisten in 8 698 Gemeinden.

back (982 Zeichen)


Hinweise Top

APD-Meldungen als PDF zum Herunterladen auf Dropbox:
https://www.dropbox.com/sh/m9tu5b6f767kgch/AABMOCZxMpGsSn8bHR_VqNbma?dl=0

APD auf Facebook
https://www.facebook.com/APDSchweiz/?fref=ts

APD auf Twitter
https://twitter.com/apd_ch

Impressum Top

Nachrichtenagentur APD
(Adventistischer Pressedienst)
Postfach
CH-4020 Basel
E-Mail: APD-CH(at)apd.info
Web: https://www.apd.media/

Herbert Bodenmann (verantwortlich), Journalist SFJ
Tel: +41 79 225 95 11
Christian B. Schäffler, Journalist SFJ

© Nachrichtenagentur APD Basel (Schweiz) und Ostfildern (Deutschland). Kostenlose Textnutzung nur unter der Bedingung der eindeutigen Quellenangabe "APD". Das © Copyright an den Agenturtexten verbleibt auch nach ihrer Veröffentlichung bei der Nachrichtenagentur APD.

APD ® ist die rechtlich geschützte Abkürzung des Adventistischen Pressedienstes.

Die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten ging aus der Erweckungsbewegung des 19. Jahrhunderts hervor. Gegenwärtig (6/2017) zählt sie über 20 Millionen erwachsene Mitglieder in 215 Staaten und Territorien der Erde. In der Schweiz sind 4.652 Mitglieder in 54 Gemeinden und drei Gruppen organisiert. Die einzige Glaubensgrundlage der Adventisten ist die Bibel.